0

Welttag des Buches mal ganz anders...

In vergangenen Jahren haben wir ganz viele Schulklassen besucht, Welttagsbücher verschenkt und vorgelesen, zahlreiche Kinder waren bei uns in der Buchhandlung zu Besuch oder haben an Malwettbewerben, Spielen und der Bücherrallye teillgenommen. Nun ist die Welt eine Baustelle und wir halten an der roten Ampel oder geben bei Gelb besonders gut acht.

heart  Habt Geduld und wartet mit uns auf bessere Zeiten. heart

In der Zwischenzeit spazieren und radeln wir morgen - am Welttag des Buches - durch Limbach und wildern ganz viele Bücher aus. Eine buntverpackte Mischung, an der Ihr Lesespaß haben könnt oder jemanden eine Freude machen dürft.

img_6676.jpg

Das gefundene Buch hat Deinen Geschmack nicht ganz getroffen? Wickele es wieder in die Verpackung ein und lasse es für die nächste Finderin oder den nächsten Finder liegen, werfe es Deinen Nachbarn in den Briefkasten oder verlasse Deine Komfortzone und lese es selbst.

Lesen ist ein großes Wunder.

Marie von Ebner-Eschenbach